Können wir uns auf Forex.com wirklich verlassen?, ForexTrend

Können wir uns auf Forex.com wirklich verlassen?

In Makler by

Bei der Suche nach Bewertungen bezüglich der Brokerfirma Forex.com findet man eine ganze Reihe, die auf die Solidität der Handelsbedingungen der Firma hinweisen. Natürlich können Online-Rezensionen gefälscht werden. In der Tat leben wir in einer Welt, wo die Suche nach der Wahrheit unter gefälschten Nachrichten und schwarzer Propaganda  schwierig ist. Selbst das, was möglicherweise ehrlich und aufrichtig ist, kann als zwielichtig und absolut unglaublich erscheinen.

Dies ist bei Forex.com der Fall. Die meisten Bewertungen, die über das Unternehmen verfasst wurden, erscheinen positiv und lassen wenig bis gar keinen Raum für Schatten. Diese Bewertung dient dazu, das, was über Forex.com gesagt wurde, entweder zu bestätigen oder zu widerlegen. Um dieser Sache zu dienen, hatte das Überprüfungsteam die folgenden Aspekte seines Dienstes untersucht, um eine ganzheitliche Bewertung der Fähigkeiten des Unternehmens zu erhalten:

1. Der regulatorische Status des Unternehmens

2. Die Gebühren, die den Kunden bei Transaktionen mit dem Broker berechnet werden

3. Die verfügbaren Handelskonten über Forex.com

4. Die Handelsplattformen, die das Unternehmen seinen Kunden zur Verfügung stellt

Können wir uns auf Forex.com wirklich verlassen?, ForexTrend

Über Forex.com

Forex.com wurde bereits 2001 gegründet und ist damit einer der am längsten operierenden Broker, der die Möglichkeit hatte, das Beste aus dem Webhandel herauszuholen.

Die Nische von Forex.com liegt im Handel mit Fremdwährungspaaren und CFDs. Das Unternehmen ist ein Handelsunternehmen unter dem Dach GAIN Capital und an der New York Stock Exchange (NYSE) notiert.

Forex.com wird von zwei der vertrauenswürdigsten Finanzbehörden der Handelsbranche in der Handelsbranche reguliert:

1. Die Financial Conduct Authority (FCA) für im Vereinigten Königreich tätige Unternehmen

2. Die US-amerikanische Commodity Futures Trading Commission (CFTC)

Unter diesen oben genannten Bedingungen ist es leicht anzunehmen, dass Forex.com ein Broker ist, dem man vertrauen kann. Darüber hinaus stimmen vorläufige Ergebnisse und zuverlässige Online-Überprüfungsseiten darin überein, dass Forex.com mit äußerst wettbewerbsfähigen Gebühren, einfacher Kontoerstellung und effektiven Handelsplattformen führend ist, nur um Gebührenvorteile anzugeben.

Angebote und Dienstleistungen

Zugängliche Vermögenswerte

Das Überprüfungsteam bestreitet die Behauptungen einer Reihe von Online-Überprüfungsunternehmen, dass Forex.com eine kompetente Reihe von Vermögenswerten anbietet.

In der folgenden Tabelle sind die Gebühren aufgeführt, die Händler von Forex.com für bestimmte Dienstleistungen zahlen müssen.

VermögenswerteGebührenbedingungen
EURUSDIn den Spread eingebaute GebührenIn den Hauptverkehrszeiten liegen die durchschnittlichen Spread-Kosten bei 1,4
GBPUSDIn den Spread eingebaute GebührenIn den Hauptverkehrszeiten liegen die durchschnittlichen Spread-Kosten bei 2,1
S&P 500In den Spread eingebaute GebührenIn den Hauptverkehrszeiten liegen die durchschnittlichen Spread-Kosten bei 0,6
Inaktivitätsgebühr£ / $ / € 15 oder JPY 1500 / Monat einmal im Jahr

Diese Gebühren scheinen in Bezug auf andere Broker verlockend zu sein, da die Gebühren von Forex.com als relativ niedrig angesehen werden.

Darüber hinaus beträgt die Mindestgebühr für die Erstellung eines Kontos 100 US-Dollar. Diese Mindestzahlungsanforderung ist günstig, wenn man bedenkt, was Forex-Broker normalerweise verlangen.

Die einzige Kritik, die das Bewertungsteam dagegen hat, ist, dass dieser Betrag wahrscheinlich nicht ausreicht, um potenzielle Verluste zu decken, die durch vorläufige Geschäfte über Forex.com entstehen können.

Verfügbare Handelskonten

Forex.com-Kunden haben drei Kontotypen, die sich je nach den festgelegten Gebührenstrukturen und den angebotenen Handelsplattformen unterscheiden. Diese Konten lauten wie folgt:

1. Forex.com-Konto

Diese Art von Konto bietet Händlern hohe Spreads ohne Provisionsgebühren. Das Forex.com-Konto stellt seinen Benutzern auch die firmeneigene Plattform zur Verfügung.

2. MetaTrader-Konto

Die Bedingungen für Spreads und Provisionsgebühren über das MetaTrader-Konto sind dieselben wie für das Forex.com-Konto. Und wie der Name schon sagt, dürfen Händler, die diesen Kontotyp eröffnet haben, die MeaTrader 4-Plattform von MetaQuotes nutzen.

3. DMA-Konto

Niedrigere Spreads werden über das DMA-Konto bereitgestellt. Die über dieses Konto verfügbaren Provisionen betragen 2 USD pro Los für jeden Trade. Wie das Forex.com-Konto ist auch die Handelsplattform für dieses Konto die proprietäre Forex.com-Plattform.

Die Art des Kontoinhabers enthält drei zusätzliche Felder:

1. Individuell

2. Miteigentum (Eigentum von zwei oder mehr juristischen Personen)

3. Unternehmen (ein Konto eines Unternehmens oder einer Organisation)

Das Erstellen eines Kontos ist für Benutzer bequem und relativ schnell, da es insgesamt nur 2 Werktage dauert. Das Ausfüllen der Details für die Bewerbung kann innerhalb von insgesamt 10 bis 15 Minuten erfolgen. Die folgenden Schritte sollten wie folgt ausgeführt werden:

1. Wählen Sie eine Handelsplattform

2. Geben Sie persönliche und finanzielle Informationen an

3. Beantworten Sie einige Fragen zu Finanzwissen und möglicher Handelshistorie

4. Überprüfen Sie die Identität und den Wohnsitz des Gebiets

5. Laden Sie eine beliebige Form eines Ausweises wie einen Personalausweis, einen Reisepass oder einen Führerschein hoch. Zu den akzeptierten Dokumenten gehören auch Kontoauszüge und andere Kontoauszüge.

Der Prozess der Kontoüberprüfung ist die einzige Facette der Kontoerstellung, die das Überprüfungsteam als schwierig empfunden hat. Der Nachweis des Uploads der Identifizierung unter Beachtung der strengen Anforderungen wurde vom Einreichungsfach des Unternehmens nicht ohne weiteres akzeptiert. Die Ablehnung enthielt weder eine Mitteilung noch eine Erklärung, warum die Einreichung nicht angenommen worden war.

Die vom Broker angebotenen Handelskonten sind sicherlich zuverlässig, insbesondere die MeaTrader 4-Plattform. MT4 bietet eine große Auswahl an Handelstools mit Diagrammen, die neben einer Reihe technischer Indikatoren vollständig anpassbar sind.

Können wir uns auf Forex.com wirklich verlassen?, ForexTrend

Handeln Sie mit Forex.com

Die folgenden in dieser Überprüfung dargelegten Facetten ermöglichen das positive Image des Brokers:

1. Wettbewerbsgebühren

2. Effektive Handelsplattformen

3. Zweckmäßige Handelskonten

Nach Ansicht des Bewertungsteams ist Forex.com ein Unternehmen, auf das sich Händler wirklich verlassen können.