SWING-TRADING-STRATEGIEN FÜR FOREX

SWING-TRADING-STRATEGIEN FÜR FOREX

In Handel by any arons

SWING-TRADING-STRATEGIEN FÜR FOREX

Die Forex-Strategie “Swing-Trading” ist eine Art Handel, der Gewinne in einer Aktie erzielt. Sie versucht auch, eine Schaukel oder einen einzigen Zug mit Hilfe von täglichen und wöchentlichen Zeitrahmen zu erfassen. Dies gilt perfekt, um Verluste durch Schließen eines Handels kurz vor dem Auftreten von Marktdruck zu minimieren. 

 WIE SIND SWING-TRADING-STRATEGIEN 

Obwohl man unzählige Möglichkeiten hat, Swing-Trading zu machen, gibt es mehrere getestete und garantiert effektive Herangehen. 

SWING-TRADING-STRATEGIEN FÜR FOREX
  • SWING-TRADING-BREAKOUT-STRATEGIE – diese nutzt die ersten Minuten eines Aufwärtstrends bei der Platzierung von Trades. Wenn es um Aktien geht, sollte es ein bestimmtes Maß an Bewegung und Volatilität erreichen, um einen Ausbruchspunkt entweder der Unterstützung oder des Widerstandes vorzubereiten. Dies bedeutet gangbare Zeit für den Handel. 

  • SWING-TRADING-BREAKDOWN-STRATEGIE – Diese Swing-Trading-Strategie ist das Gegenstück zu einem Ausbruch, während das Diagramm auf niedrigere Preise gezielt ist. Das gleiche Prinzip wird beobachtet, wobei Bewegung und Volatilität als Indikation dienen. 
  •  SWING-HIGH-SWING-LOW-TRADING-STRATEGIE- diese stellt wesentliche Marktinformationen dar. Ein Swing-High ist es, wenn ein Preis bewegt, um es über die zwei aufeinander folgenden niedrigeren Höhen zu schaffen. Mehr noch, ein Swing-Low ist es, wenn sich ein Preis vor dem Auftreten von zwei aufeinander folgenden höheren Tiefs bewegt. 

 SO VERWENDET MAN SWING TRADING IM FOREX

Einige Schritte müssen beachtet werden, wenn man Swing-Trading anwenden möchte. 

Der erste Schritt ist es, den täglichen Zeitrahmen zu nutzen.  Dies ist wichtig, da es eine breitere Sicht auf den Marktstatus, Preisaktionen und Signale wiedergibt. Auskennen in den Prinzipien von Unterstützung und Widerstand ist auch wichtig, da dies potentiell attraktive Handelsmöglichkeiten bieten kann. Dazu muss ein Händler die Dynamik verstehen und bewerten können. Dies alles wird ihm helfen, Ausgangspunkte zu bestimmen. 

WELCHE TRADER SOLLTEN SWING-TRADING ANWENDEN

Die Swing-Trading-Strategie passt gute den Forex-Händlern, die es nicht stört, Trades für mehrere Tage zu halten. Diese Art von Setup wäre auch für diejenigen perfekt, die Bildschirmzeit sparen möchten, da dies nur 30-40 Minuten Chart-Analyse und Scanning erfordert. Da dies eine langsame Art von Handel ist, geht diese auch für Händler, die einen langsameren Stil bevorzugen, da sie mehr Zeit für Entscheidungen gibt.

 WAS SIND DIE RISIKEN UND NACHTEILE

Im Folgenden sind einige Risiken und Rückschläge der Swing-Strategie aufgelistet. 

  • Märkte bewegen sich drastisch über Nacht. Wenn ein bestimmter Zug gegen Ihre Position ist, sind Sie auf der Verliererseite. Auch wenn die Platzierung von einem Stop-Loss die Position schützt.
  • Geht es um den Handel mit Aktien, so ist Swing-Trading nicht in der Lage, die gleiche Menge an Hebelwirkung an diesem Tag zu bieten.  

FAZIT

Die Swing-Trading-Strategie wird nicht umsonst als einer der zuverlässigsten Handelsstile betrachtet. Dank dem so hohen Sicherheitsniveau gilt diese als eine der erfolgreichen Swing-Trading-Strategien unter allen kurzfristigen Swing-Trading-Strategien. Eine solche Bewertung wird in jedem PDF-Guide zu Intraday-Swing-Trading-Strategien offenbart, den Sie online finden können. 

Händler dürfen in einer weniger stressigen Umgebung handeln und gleichzeitig Renditen sichern. Präzision und Genauigkeit in Ebenen sind auch ein großer Vorteil, da Widerstand und Stützebenen als Grundlage dienen. Eingebaute tägliche Zeitrahmen bieten die meist zuverlässige Signale. Eine andere Sache, die erhebliche Renditen sichert, ist die Verwendung einer rationalen Vorgehensweise. Dies ist wichtig, um mögliche Austrittspunkte im Voraus zu bestimmen.