Was ist FXCM?, ForexTrend

Was ist FXCM?

In Makler by any arons0 Comments

FXCM ist ein Online Broker, der erstmals in den 90er Jahren in den USA gegründet wurde und sich hauptsächlich auf CFDs für Aktien und Währungen konzentriert. Später verließen sie den US-Markt, um 2018 eine Rebranding-Kampagne unter der Leucadia Company im Besitz der Jefferies Financial Group zu starten.

Mit fast 20 Jahren im Dienst ist FXCM der zweitgrößte Forex Broker der Welt außerhalb Japans. Darüber hinaus hat FXCM internationales Lob bekommen und mehrere Auszeichnungen für seine herausragenden Dienstleistungen und Leistungen in der Finanzbranche erhalten.

Trotz alledem war die Geschichte des Online Brokers mit vielen Kontroversen behaftet, vor allem mit seinen Geschäftsfehlern, die Gegenstand vieler Debatten wurden. Dies würde viele dazu veranlassen, den FXCM Broker als eine Art Betrug zu betrachten.

In dieser FXCM Bewertung werden wir die Struktur der Dienstleistungen des Brokers sowie die Gesamtleistung seiner Handelsplattform bewerten. Später werden wir uns mit der Kontroverse um FXCM befassen und ob sie bis heute ihrem Ruf standhält.

Was ist FXCM?, ForexTrend

FXCM: Dienstleistungen und Angebote

• Handelswerkzeuge

FXCM bietet seinen Kunden eine breite Auswahl an Handelsmöglichkeiten mit über 39 Währungspaaren sowie CFDs für 13 Indizes, 9 Rohstoffe und 1 Anleihe. Es ist wichtig zu beachten, dass sich Angebote von FXCM je nach Region der Niederlassung ändern. Obwohl das Angebot im Vergleich zu anderen Brokern als begrenzt angesehen werden kann, reicht die Handelsauswahl von FXCM für Händler mit jeglicher Erfahrung immer noch aus, um ein Portfolio organisch aufzubauen.

Ein großer Vorteil beim Handel mit FXCM ist das Ausführungsmodell, mit dem Händler das beste Angebot für ihre Geschäfte erhalten.

• Kontotypen und Bonuse

FXCM bietet seinen Kunden zwei Hauptkontotypen an: das Standardkonto und das Active Trader-Konto. Das Brokerage hatte früher einen dritten Kontotyp namens Mini-Konto, wurde jedoch kürzlich im Jahr 2018 entfernt. FXCM verfügt auch über spezielle Konten, auf die Kunden zugreifen können, nachdem eine bestimmte Anforderung erfüllt wurde.

Das Einrichten eines Kontos ist eines der schnellsten mit einem optimierten Ansatz für die Anwendungsoberfläche. Der FXCM Mindesteinzahlungsbetrag  kann bis zu 50 USD betragen.

Während das Standardkonto angemessene Dienstleistungen bietet, können großvolumige Händler von der Eröffnung eines aktiven Händlerkontos erheblich profitieren.

Während Provisionen und Gebühren in der Branche als Standard gelten, finden Sie die wettbewerbsfähigsten Preise von FXCM auf dem Active Trader-Konto. Das Active Trader-Konto bietet niedrige Spreads mit einer Provision von 30 USD für jede gehandelte Million USD.

Händler können sich auch für ein FXCM Demokonto entscheiden, um ihre Handelsplattform in einer simulierten, risikofreien Handelsumgebung zu testen. Das Demokonto ist kostenlos und kann über die FXCM Anmeldung Webseite aufgerufen werden.

Zum Zeitpunkt dieser Bewertung bietet FXCM keine Bonuse an.

Was ist FXCM?, ForexTrend

• Handelsplattform

Der FXCM-Broker bietet 4 Arten von Handelsplattformen an, die hauptsächlich die MetaTrader-Software verwenden. MetaTrader ist ein Teil einer Reihe von Software, die von der MetaQuotes Software Corporation entwickelt wurde.

FXCM verfügt über eine eigene Plattform namens FXCM Handelsstation, die mit Plugins von Drittanbietern an die Bedürfnisse des Kunden angepasst werden kann. Die FXCM Handelsstation mit ihren blitzschnellen Reaktionszeiten und vielen integrierten Funktionen wird von vielen als eine der besten der Branche angesehen.

Der FXCM Broker bietet auch zahlreiche andere MT4-Plattformen zum Verkauf an, mit denen seine Händler entweder über eine App für Smartphone-Benutzer oder eine webbasierte Plattform für den Desktop handeln können. Ein einzigartiger Aspekt der Handelsplattformen von FXCM ist, dass es seinen Kunden ermöglicht, Plugins von Drittanbietern auf allen Plattformen zu kaufen und zu installieren, was Flexibilität bei der Plattformerfahrung bietet.

Was ist FXCM?, ForexTrend

• Zahlungsoptionen

FXCM Auszahlungen und Einzahlungen werden über Banküberweisungen und Kredit- / Debitkarten erfolgen. Transaktionen können auch über Dienste wie Skrill, Neteller, Klarna und Rapid Transfer durchgeführt werden.

FXCM: Ist es sicher?

Während FXCM derzeit einen seriösen Namen in der Finanzbranche hat, wäre es schwierig, die Anschuldigungen aus seiner Vergangenheit zu ignorieren. Im Laufe seiner Geschichte wurde FXCM von großen Aufsichtsbehörden in den USA und Großbritannien wegen Betrugs und Fehlverhaltens gefasst und bestraft. Alle diese wurden weltweit von den Medien berichtet. Viele hatten Zweifel an der Legitimität des Brokers.

Nach der Übernahme durch die Jefferies Financial Group im Jahr 2018 hatte FXCM jedoch drastische Veränderungen zum Besseren erfahren.

Um das Vertrauen seiner Kunden zurückzugewinnen, ließ FXCM seine Dienstleistungen in erster Linie von der britischen Financial Conduct Authority (FCA) unter der Lizenznummer 217689 regulieren. Dies würde bedeuten, dass das Financial Services Compensation Scheme seine Kunden schützt.

Darüber hinaus verfügen die Büros in anderen Regionen jetzt über Lizenzen unter der jeweiligen Finanzbehörde. In Frankreich unterliegt die FXCM Regulierung der Autorité des Marchés Financiers (AMF), während die australische Lizenz von der Australian Securities and Investments Commission (ASIC) gehalten wird. Darüber hinaus verfügen die südafrikanischen Niederlassungen über Lizenzen der Financial Sector Conduct Authority (FSCA).

Da dies zu einer erhöhten Transparenz für seine Kunden führt, ist die Anschuldigung eines FXCM Betrugs durch seine Kunden im Laufe der Jahre zurückgegangen. Die Regulierung durch die großen Finanzbehörden in Verbindung mit den überwiegend positiven Überprüfungen bewies, dass sich FXCM von seinen früheren Mängeln befreit hatte. 

FXCM: Fazit

Trotz seiner schwierigen Vergangenheit ist das FXCM Brokerunternehmen mit seinen qualitativ hochwertigen Dienstleistungen und wettbewerbsfähigen Angeboten weit von seinen Mitbewerbern entfernt.

Während einige Händler FXCM aufgrund der Gesamtauswahl an Handelsaktiva möglicherweise nicht wählen, empfinden andere die hohen Handelsgebühren möglicherweise als Deal-Breaker. Wir sind jedoch der Meinung, dass die Gesamtqualität und Flexibilität der Handelsplattform des Brokers sowie erstklassige Schulungsmaterialien die Preisgestaltung sicherlich lohnenswert machen können.

Leave a Comment